Dienstag, 23. Mai 2017

Mai Grün

Ich bin ein absoluter Grünfan. Nicht bei den Klamotten, aber beim Malen. Als Kinder sind wir Anfang Mai in den Wald gegangen und haben "Mai" geholt. Mai, das waren Zweige von frisch ausgeschlagenen Buchen, die zu Sträußchen gebunden auf den Maialtar kamen, zusammen mit einer Marienfigur, Wiesenblumen-Sträußchen und zwei Kerzen. Katholische Kindheit in den 60er Jahren in der Eifel.

Geblieben ist mir das Faible für das frische Buchengrün im Mai.


 


Grün draußen. Daran kann ich mich nicht sattsehen.

Acyrl auf Leinwand 1,20 x 1,00

Grün drinnen. Wie ein Fenster in den Garten, sagte Christiane einmal.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen