Montag, 31. Juli 2017

Sommerfrische

Ein ganz langer Spaziergang an der Ostsee. Tut einfach gut, dieses Meer.
Dabei ein paar seltsam geformte Steine gesammelt.
Als Vorlagen für die blobs, die Carla Sonheims Kids Art Week (eigentlich schon letzte Woche) einleiten (s.u.)

Auf dem Heimweg beim Hexenstein Schmoel (mehr Infos hier) angehalten. Ich war tief berührt, als ich vor dem fertigen Denkmal stand.


Der Brand fand ab dem 21. Juni statt, dem Tag, an dem ich in die Reha fahren musste. Viele Menschen haben zusammen mit dem Bildhauer Jan Koberstein daran mitgewirkt. Ich war seit Sommer 2014 ein paarmal beim Ziegelstreichen dabei, und auch beim Pflanzen der sieben Bäume

Zu Hause dann ein paar Steinkonturen abgezeichnet und daraus imaginary animals gemacht. Da kam auch endlich das leider eine Weile vernachlässigte Kritzelbuch wieder zum Einsatz.
 
 



Kommentare:

  1. Sommerfrische anne Ostsee! Huhu, ich winke nachträglich... Der Kritzelvogel ist zum Knutschen! Nachtgruß, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Klasse deine Blob-Animals. Da hätten wir auch endlos weiterzeichnen können. Ich glaube, das werde ich im Urlaub mit den Kids noch weiter ausbauen. VG Karin

    AntwortenLöschen